Erste Rassen

Heute habe ich etwas zeit gefunden und an der Übersichtsseite für die MUDS Rassen zu arbeiten. Sie ist zwar noch sehr lückenhaft, bietet aber schon mal die Nennung aller relevanten Rassen und beschreibt auch einige kurz. Später sollen dort noch Verweise auf eigenständige Seiten für jede der Kreaturen erarbeitet werden. Dort sollen dann möglichst viele tiefgreifende Informationen vorhanden sein. Gute infos auf englisch könnt ihr zum gesamten Spiel auch noch hier lesen.

Erste Rassen – mit Kurzzbeschreibung

Erste Rassen bereits mit einer kurzen Beschreibung versehen. Es fehlt hier noch die ausführliche beschreibung mit kleinem Meinungsbild, sowie generell Bildmaterial.

FLONKS
Hierbei handelt es sich um die niedlichen kleinen Tiere die in MUDS als Spielball fungieren. Man kann sie nicht auf dem Sklavenmarkt erwerben, wer aber trotzdem ein faible für die kleinen Dinger hat wir kurz vor Spielbeginn von offizieller Seite um etwas zuwendung gebeten. Viel zu geben wird im Spiel natürlich belohnt.

SHIRIS
Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei dieser Muds Rasse um den Schiedsrichter. Vertreter dieser Spezies eignen sich deshalb vortrefflich für die Referee-Funktion, weil ihr Maul eine eingebaute Pfeif-Funktion besitzt. Ob Shiris auch andere Funktionen in Ghold (Die Welt in der M.U.D.S. spielt) besitzen, lässt sich durch das spiel allein nicht klären. Man kann Sie zu gewissen Zeiten aber in gewissen Lokalitäten antreffen und ein wenig plauschen.

BULLES
Diese stämmigen aber auch sehr langsamen Wesen macht so schnell niemand Platt. Der Gehirnschmalz wurde hier offensichtlich durch Muskelkraft ersetzt. Diese Kraft entlädt sich dann meist am Torso des Gegenspielers, nicht aber in Form von schnellen Läufen.

SHEMONS
Diese Rasse ist in vielerlei hinsicht etwas besonderes in Ghold. Zum einen, wie der Name schon ein wenig verrät, handelt es sich um etwas weibliches. Besonders ist das natürlich nur in dem Zusammenhang, dass dies die einzige Rasse ist, deren weibliche Vertreter den Weg auf die Sklavenmärkte Ghold´s gefunden haben. Vielleicht geschah dies nur, weil sich die Starken Frauen der anderen Rassen erfolgreich gegen ihre Versklavung wehrten. Möglicherweise waren es auch nur, weil die weiblichen Shemons als einziges von dem Ruf nach Ruhm, Blut und einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit auf den Tod gelockt wurden. Weitere Besonderheiten offenbaren diese Kreaturen am Ende des Spiels.

Weitere Rassen – Noch nicht beschrieben

Diese Rassen sind derzeit lediglich aufgelistet, wie ja auch hier in diesem Post ;)

HARTWINDER

PUSTUOKS

FORAYES

KNARACKS

FUZZOOLS

TALES

LEEEENS

GOBLINS

SCIRONS

ANTARAS

HUMANS

Weitere Rassen werde ich demnächst erst einmal kurzbeschreiben. Je nachdem wie viel Zeit ich finde werde ich dann die details einbauen. also immer mal wieder auf dirty-sports.com reinschauen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.